CARBON4-Gänserndorf
Heizen mit Strom
«»

Heizen mit Strom

Tatsächlich war das Heizen mit Strom lange Zeit verpönt, da die alten Stromradiatoren, Klimaanlagen in den USA, Nachtspeicheröfen in Deutschland und Widerstandsheizungen in den neuen Bundesländern unglaubliche Mengen an Energie gefressen haben.

Dabei war allen Systemen eines gemeinsam. Sie haben nämlich elektrische Energie in das Aufwärmen eines Mediums, wie Öl, Wasser oder Stein gesteckt und dann diese Energie in Form von Konvektionsheizen wieder abgegeben.

Dabei hat man zwei große Verlustklassen. Erstens die Speicherung von überschüssiger Energie, die einmal in Wärme umgewandelt, nicht mehr wieder in Strom rückverwandelt werden kann. Zweitens die Abgabe der Wärme als Konvektionswärme an die Luft.

Der große Unterschied zur Infraroten Niedertemperatur Strahlungsheizung ist nun, dass diese Heizung die elektrische Energie direkt in Wärme auf Ihrem Körper umsetzt. Es gibt die beiden Verlustklassen nicht mehr. Die Strahlungsernergie durchdringt verlustfrei die Luft und erwärmt Ihren Körper sowie die kältesten Stellen des Raumes.

Der Verbrauch ist nicht nur extrem niedrig gegenüber den alten Elektroheizsystemen, sondern dieser Heizungstyp auf Heizanstrichsbasis ersetzt mit seiner extremen Energieeffizient alle anderen Heizungstypen gleich mit.

 

 

CARBON4-Gänserndorf

Josef-Seitzstrasse 5
2242 Prottes

Mail: j.drapela@gmx.net
Tel.: +43 0660/4272672

 

© 2019
Fenster schließen
Heizen mit Strom